Total Sun Eclipse, 29.03.2006, Konya (Turkey)

My second total solar eclipse: again a great impression!
Meine zweite totale Sonnenfinsternis: ein großartiges Erlebnis!

eclipse_060329_Verlauf

The above image is arranged in Photoshop. The path of the sun is correct, but sun and moon are 8 times too large. – Obiges Bild wurde mit Photoshop zusammengesetzt. Der Pfad der Sonne ist korrekt, aber Sonne und Mond sind 8fach zu groß.

 

The Observing Site / Der Beobachtungsplatz

As the partial phase proceeds to about 80 %, the air temperature drops considerably and then the light changes in a kind that cannot be described by words. Directly before totality, the wind calms down and the scenery become very quite.

Als die partielle Phase der Finsternis eine Größe von ungefähr 80 % erreichte, wurde es spürbar kälter. Dann änderte sich das Licht, zuerst kaum merklich, dann deutlich, in einer Weise, die kaum mit Worten zu beschreiben ist. Unmittelbar vor der Totalität wurde es plötzlich windstill und über der ganzen Szenerie lag eine seltsame Stille….

Then: the shadow of the moon quickly approaching from southwest – sudden darkness – totality! No photo can capture this experience. Cirrus clouds make it difficult to take images of the corona, but visually it is a great view through the binoculars! Really beyond description!

Dann der von Südwesten heranziehend Mondschatten – plötzliche Dunkelheit – die Totalität! Kein Foto kann dieses Erlebnis festhalten. Cirrusbewölkung erschwerte die Fotografie der Sonnenkorona, aber visuell durch das Fernglas war sie ein unbeschreiblicher Anblick.

The Equipment / Die Ausrüstung: Miyauchi 15×60 Bino, MTO 500 Maksutov with Pentax *istDL digital SLR

 

Back